Hinweis

Sie verwenden einen veralteten Browser, bestimmte Objekte können falsch oder gar nicht angezeigt werden.

Verschiedene aktuelle Browser:

Schwarzwald Pur

Kurvenzauber zwischen Hexen und Waldgeistern

Fahrspaß wie in den Alpen, zum Klang der Kuckucksuhren…

Grenzenloses Fahrvergnügen erwartet uns bei dieser Motorradtour durch den Schwarzwald. Ob auf der alten Bergrennstrecke am Schauinsland, in der Wutach-Schlucht oder auf dem Weg zum Rheinfall bei Schaffhausen: Drei Tagestouren, gespickt mit Hoch- und Panoramastraßen, einzigartigen Rundumblicken, eingerahmt in ein stimmiges Tagesprogramm werden jeden Biker ins Schwärmen bringen.

Termine "Schwarzwald Pur"

Preise

(pro Person ab)

Fahrer (im DZ): € 829,00

Sozia/Sozius (im DZ): € 759,00

EZ-Zuschlag (p.P.): € 149,00

Wir rufen Dich zurück!

    Tel.:

    Reisebeschreibung

    Unser Tourhotel der gehobenen Klasse liegt mitten im Schwarzwald und verwöhnt uns mit Gaumengenüssen der besonderen Art. Von hier aus starten wir unsere Tagestouren, die zahlreiche fahrerische, landschaftliche und auch kulturelle Highlights für uns bereit halten. So können wir z.B. in Triberg die weltgrößte Kuckucksuhr bestaunen. Der Schwarzwald beheimatet auch Deutschlands höchste Wasserfälle – schäumend und tosend stürzt das Wasser der Gutach 163 m hinab. Einen fahrerischen Leckerbissen der besonderen Art verspricht unser Abstecher auf den Schauinsland: Das von 1923 bis 1984 ausgetragene Schauinsland-Rennen hat die ehemalige Bergrennstrecke berühmt gemacht. Auf nur 12 km sind 173 Kurven zu meistern, ehe wir an der 800 Meter höher gelegenen Bergstation am Gipfel des Freiburger Hausberges mit einer gigantischen Aussicht belohnt werden!

    * * * * *

    Bei dieser abwechslungsreichen Motorradreise erwarten dich Fahrspaß pur und Kurvenzauber am laufenden Band, garniert mit vielen weiteren Höhepunkten… Genieße eine Auszeit in einer Region, die wie für Biker geschaffen ist – denn du hast es verdient!

    Programm-, Hotel- und Routenänderungen sind vorbehalten.

    Leistungen

    Inklusiv-Leistungen:

    • 4x Übernachtung in einem Hotel der gehobenen Kategorie, inkl. lokaler Abgaben („Kurtaxe“)
    • 4x Halbpension: Abendessen (3-Gänge-Menü oder Buffet) und Frühstücksbuffet
    • 3x geführte Motorradtouren durch unsere erfahrenen Tourguides
    • Tägliches ausführliches Tourbriefing
    • Ausführliches Tourbook
    • Sicherungsschein gemäß § 651r BGB für Pauschalreisen

    Nicht im Leistungsumfang inbegriffen:

    • Alle Leistungen, Mahlzeiten und Getränke, die nicht in der Leistungsbeschreibung aufgeführt sind
    • Ggf. Maut- und Autobahngebühren
    • Benzin, Betriebsstoffe, anfallende Parkgebühren
    • Getränke und Zwischenmahlzeiten bei den Pausen, Eintrittsgelder
    • Ticket für optionale Bootsfahrt am Rheinfall bei Schaffhausen
    • Reiserücktritt-/Reiseabbruchversicherung
    Gut zu wissen

    Anreise mit PKW und Motorradanhänger: Es besteht eine Abstellmöglichkeit für PKW+Anhänger am Tourhotel während des Tourzeitraums (ggf. kostenpflichtig).

    Individuelle Anreise: Deine Strecke bis zum Tourhotel ist für dich sehr weit? Kein Problem: Gerne beraten wir dich bei der Planung deiner individuellen Anreise mit dem Autoreisezug oder mit Motorradtransport plus Flug.

    Reisedokumente: Für die Grenzübertritte auf dieser Motorradreise genügt ein gültiger Personalausweis.

    Schutzbrief: Wir empfehlen für alle Motorradtouren einen KFZ-Schutzbrief, wie ihn zum Beispiel der ADAC anbietet.

    Krankenversicherung: Wir empfehlen für alle internationalen Motorradtouren den Abschluss einer separaten Auslandskrankenversicherung mit Krankenrücktransport. Gerne unterbreitet dir unser Allianz-Partner ein passendes Angebot.

    Reiseverlauf

    Tag 1- Schwarzwald, wir kommen! (individuelle Anreise)

    Unsere Motorradreise beginnt in einem der schönsten, höchsten und größten zusammenhängenden Mittelgebirge – kurzum in einem der beliebtesten Motorradreviere Deutschlands. Ein Motorradurlaub, der Fahrspaß, unvergessliche Landschaften und kulinarische Köstlichkeiten in besonderer Art und Weise vereint, liegt vor uns…

    Bis 18.00 Uhr sind alle Teilnehmer am Tourhotel angekommen. Beim Abendessen lernen wir uns kennen und stimmen uns beim anschließenden Tourbriefing auf die vor uns liegenden Tourentage im Schwarzwald ein.

    Übernachtung: Tourhotel im Schwarzwald

    Tag 2- Schauinsland und Schluchsee

    Nach dem Frühstück steht gleich ein fahrerisches Highlight auf dem Programm: Die ehemalige Bergrennstrecke auf den 1.284 m hohen Schauinsland! Auf nur 16 km sind zahlreiche Serpentinen und knapp 1.000 Höhenmeter zu meistern. Oben angekommen können wir bei gutem Wetter die wunderbare Aussicht genießen.

    Auch danach nehmen die Kurven kein Ende: Unsere Route führt schon bald in den Gletscherkessel Präg. Wir entkommen dem Kessel über eine weitere, ebenfalls fast 1.200 m hohe Passstraße. Nach einer Schleife durchs Tal der Wiese und der Wehra erreichen wir die B500. Diese einst als Panoramastraße angelegte Strecke führt uns zum 900 m hoch gelegenen Schluchsee.

    Nachmittags nehmen wir die etwas sanfteren Hochplateaus im Gebiet zwischen Titisee-Neustadt und Triberg unter die Räder. Aber auch hier werden wir immer wieder die 1.000 m-Marke knacken.

    Übernachtung: Tourhotel im Schwarzwald

    Tagesfahrleistung: ca. 240 km

    Tag 3- Legendärer Nordschwarzwald

    Nach ein paar Kilometern zum Aufwärmen schwenken wir hinein in die eng gewundene Talschlucht der Wilden Gutach. Wenig später erreichen wir Triberg. Hier können wir die weltgrößte Kuckucksuhr bestaunen. Wer eine (normalgroße) Kuckucksuhr als Souvenir erstehen möchte, findet im Uhrenpark gleich nebenan reichlich Auswahl.

    Die „Schwarzwaldhochstraße“ führt uns anschließend auf über 1.000 m am Mummelsee vorbei, wo wir den See bewundern können und eine Einkehr zum Kaffeetrinken lockt.

    Frisch gestärkt wenden wir uns wieder nach Süden. Zwischen den Ruinen des Klosters Allerheiligen legen wir noch einen Fotostopp ein, bevor wir uns ganz dem Flow der Kurven hingeben. Erst wenn der Kandel mit seinen 1.241 m wieder in Sicht kommt, haben wir unser Tourhotel für heute bald wieder erreicht.

    Übernachtung: Tourhotel im Schwarzwald

    Tagesfahrleistung: ca. 280 km

    Tag 4- Südschwarzwald bis Schaffhausen

    Heute starten wir in südöstlicher Richtung. Schon bald führt uns die Fahrt über das Hochmoor Hinterzarten, und kurz darauf am Ufer des Titisee entlang. Auch einen Abschnitt des schönen Steinatals nehmen wir mit, bevor wir uns eine kleine Kaffeepause gönnen.

    Bei einem Abstecher in die Schweiz wartet ein gewaltiges Naturschauspiel auf uns: Der Rheinfall bei Schaffhausen. Hier haben wir die Möglichkeit zu einer kurzen Bootsfahrt, die uns auf Tuchfühlung an die tosenden Wassermassen heranbringt.

    Wieder in Deutschland widmen wir uns den Kurven in der Wutach-Schlucht, und legen einen interessanten Fotostopp an der Linachtalsperre ein. Bald darauf erreichen wir wieder unser Tourhotel, wo wir beim Dinner die vielfältigen Eindrücke des Tages Revue passieren lassen werden.

    Übernachtung: Tourhotel im Schwarzwald

    Tagesfahrleistung: ca. 240 km

    Tag 5- Individuelle Heimreise

    Eine beeindruckende Motorradreise liegt hinter uns. Streckenführung, Landschaft, regionale Highlights, kulinarische Köstlichkeiten und nicht zuletzt die Unterkunft machen diese Motorradtour einzigartig.

    Auf der individuellen Heimreise nach dem Frühstück begleiten uns unsere Erinnerungen an die zurückliegenden Erlebnisse.