Motorradurlaub LuisTravel2018-12-04T23:05:20+00:00

Motorradurlaub mit LuisTravel

Bikerfreude – individuell und auf zwei Rädern Motorradurlaub erfahren

Ein Motorradurlaub mit Erlebnischarakter,  der Traum vieler freiheitsliebender Motorradfahrer und Individualisten auf zwei Rädern, ist mehr als nur Motorradreisen. Bei Motorradtouren werden alle Sinne angesprochen – angefangen mit reizvollen Landschaften, mit Straßen, deren Kurven und Kehren sich scheinbar unendlichen dahinwinden. Abgerundet wird dieser Kurventraum mit Fernsichten, die dir noch lange in Erinnerung bleiben.

Bei Motorradtouren mit dem eigenen oder geliehenen Bike werden neue, unvergessliche Eindrücke und Erfahrungen gewonnen. Darüber hinaus eignet sich das Fortbewegungsmittel Motorrad bestens, Straßen und Wege abseits der Hauptrouten zu befahren, die einem mit anderen Verkehrsmittel versperrt bleiben.

In diesem Sinne heißt Motorradurlaub auch auf traumhaften Küstenstraßen zu cruisen oder sich mit dem Motorrad Serpentinen „hinaufzuschrauben“ und Höhenmeter um Höhenmeter zu gewinnen, um schließlich auf der Passhöhe mit einer grandiosen Aussicht belohnt zu werden. Eine Motorradtour bietet viele individuelle Möglichkeiten und Wege, Urlaub auf eine besondere Art und Weise, alleine oder auch in der Gruppe zu erleben.

Grenzenloser Motorradurlaub, Motorradtouren über die Landesgrenzen hinaus

In der Europäischen Union  stellen Landesgrenzen für den Motorradurlaub keine Hindernisse und Einschränkungen, wie Wartezeiten usw. dar, sondern bereichern so manche Motoradtour. So lassen sich z.B. im „Bikerdreieck“ ItalienSchweizFrankreich fahrerisch anspruchsvolle  Pässe und Tagesetappen zu einer grenzübergreifenden Motorradtour ohne störende Grenzkontrollen verbinden und es lässt sich nebenbei bei sorgfältiger Planung der ein oder andere Euro im Portemonnaie einsparen.  Bei der Planung einer Motorradreise wird angeraten, Erfahrungen aus früheren Motorradtouren oder allgemeinen Reisen, sofern diese Erfahrungswerte vorliegen, einzubringen, um die geplante Streckenführung des Motorradurlaubs zu optimieren und so den „Urlaubsgenuss“ zu erhöhen.

Sollten Planungsunsicherheiten bei der vorgesehenen Motorradtour auftreten, wird alternativ angeraten, sich an erfahrene Spezialisten und Organisatoren zu halten, die mit Fachwissen zur Seite stehen.

Sicher unterwegs sein im Motorradurlaub

Gerade wenn die Motorradtour über die Grenzen des eigenen Landes führt, sollten wichtige Bestimmungen, wie beispielsweise Versicherungsschutz, zulässige Lärmemissionen oder auch Umbauten am eigenen Motorrad berücksichtigt werden.

Um eine geplante Motorradtour uneingeschränkt genießen zu können, ist es darüber hinaus zwingend erforderlich, sich über alle wichtigen Informationen sowie über aktuelle verkehrsrechtliche Bestimmungen wie z.B. Maut-Gebühren, Tempolimits, etc. zu informieren.

zu den Motorradtouren
zum Tourenkalender 2019
zum LuisTravel Erlebnispaket